Allgemeinmedizin bei Dr. Norbert Lappas, Joachim Hau & Dr. med. Stefan Blug in Lebach 

Ihr Ansprechpartner bei allen gesundheitlichen Problemen

Egal, um welche Beschwerden es sich handelt, wenn Sie einen Arzt konsultieren möchten, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. 

Lassen Sie uns Ihr erster Ansprechpartner in gesundheitlichen Dingen sein! Als Ärzte für Allgemeinmedizin, Innere Medizin und Kardiologie, betrachten wir Sie nicht nur als einen Fall. Für uns sind Sie ein Patient mit einer Geschichte, einem sozialen Umfeld und einem ganzheitlichen Krankheitsbild. Denn bei einer Diagnose spielen nicht nur die aktuellen Symptome und Befunde eine Rolle, ebenso wichtig ist die bisherige Krankheitsgeschichte eines Patienten. Auch Probleme im sozialen Umfeld  eines Menschen können beträchtliche Auswirkungen auf seine Gesundheit haben, da nicht nur der menschliche Organismus als solcher physisches und psychisches Unwohlsein heraufbeschwören kann.

Kommen Sie zu einem Rundumcheck in unsere Praxis! Natürlich beraten wir Sie auch gerne hinsichtlich Impfungen und führen diese durch.


Unser Ziel ist es, mit Ihnen eine langfristige Arzt-Patienten-Beziehung aufzubauen, um eine Rundumversorgung zu gewährleisten. Nur so  können wir auch über mehrere Jahre hinweg gemeinsam für Ihre Gesundheit sorgen. Nach einer umfangreichen Untersuchung überweisen wir Sie, wenn nötig, an einen Spezialisten der jeweiligen Fachrichtung. Im Anschluss führen wir alle Untersuchungsergebnisse zusammen, bewerten diese und dokumentieren sie kontinuierlich. So sind wir stets im Bilde über Ihre Gesundheit, stellen eine medizinische Grundversorgung sicher und können schon frühzeitig Krankheiten erkennen und entsprechend behandeln. 

DMP Diabetes Hypertonie

Wir informieren Sie 

Unser Disease-Management-Programm (DMP) bieten wir chronisch kranken Menschen an, bei deren Krankheit es wünschenswert oder sogar notwendig ist, dass sie sich selbst aktiv an der Behandlung beteiligen, beispielsweise bei Diabetes in Zusammenhang mit Bluthochdruck. Das Programm beinhaltet Maßnahmen für die Gesundheitsversorgung des Patienten, innerhalb derer alle Behandelnden aufeinander abgestimmt und in kontinuierlicher Verständigung zusammenarbeiten. Behandelnde können Haus- und Fachärzte sowie Apotheken und Krankenhäuser sein. Das Augenmerk liegt dabei auf einer Langzeitbetreuung des Patienten


Ein weiteres Ziel derartiger Chronikerprogramme ist die Beratung und Aufklärung der Patienten selbst. Keine Sorge, wir lassen Sie nicht mit Ihrem Diabetes allein, sondern informieren Sie umfassend darüber. Mithilfe von Broschüren und anderem Informationsmaterial können Sie sich ein Bild über Ihre Krankheit, deren Symptome und Behandlungsmöglichkeiten machen.

COPD - chronic obstrucitve pulmonary disease 

Damit Sie wieder tief Luft holen können

Unter einer COPD versteht man eine chronische Lungenerkrankung, bei der eine dauerhafte Schädigung der Lunge und eine Verengung der Atemwege vorliegt.

Diese Krankheit entwickelt sich im Laufe mehrerer Jahre und wird häufig fälschlicherweise für einen Raucherhusten, Bronchitis oder Asthma gehalten. Da ein starker Zusammenhang zwischen dem Rauchen und dem Ausbrechen dieser chronischen Lungenerkrankung gefunden werden konnte, zählen Raucher und Passivraucher zur besonders gefährdeten Risikogruppe. 

Eine medikamentöse Behandlung zielt meist darauf ab, das Fortschreiten der Krankheit aufzuhalten oder zumindest zu verlangsamen, da bisher keine vollständige Heilungsmethode gefunden werden konnte. 

Deshalb ist es besonders wichtig, die Krankheit frühzeitig zu erkennen und entsprechend zu behandeln!

Folgende Symptome treten bei einer beginnenden COPD auf:

  • Atemnot bei körperlicher Anstrengung
  • Husten über längere Zeit
  • Auswurf
  • Geräusche beim Atmen
  • Atemnot-Anfälle

Sollten diese Symptome bei Ihnen auftreten, kommen Sie zu uns in die Praxis. 

Wir untersuchen Sie eingehend und helfen Ihnen, wieder tief Luft zu holen!