Lassen Sie uns Ihr erster Ansprechpartner in allen Angelegenheiten rund um Ihre Gesundheit sein. Gerne untersuchen und beraten wir Sie umfassend. 

Mit unserer hochmodernen Technik können wir in unserer Praxis in Ihr Inneres sehen und Ihren Beschwerden auf den Grund gehen. 

Ob Engegefühl, Herzrasen oder Schmerzen, nehmen Sie diese Beschwerden nicht auf die leichte Schulter! Lassen Sie Ihr Herz von uns durchchecken. 

Gesundheit ist nicht alles,

aber ohne sie ist alles nichts.

(Arthur Schopenhauer)

Willkommen in der Gemeinschaftspraxis Dr. Norbert Lappas, Joachim Hau & Dr. med. Stefan Blug in Lebach!

Bei uns werden Sie rundum versorgt! 


Sowohl unsere Kompetenzen in der Allgemeinmedizin als auch unsere Spezifikationen in der Inneren und der Notfallmedizin und im Besonderen in der Kardiologie verschaffen uns die Möglichkeit, Sie in unserer Praxis rundum durchzuchecken. Ob Vorsorgeuntersuchung oder Behandlung akuter Beschwerden, bei uns sind Sie an der richtigen Adresse! Vertrauen Sie sich uns an, wenn Sie ungewöhnliche Schmerzen haben, wir werden diesen mit unserer fachlichen Kompetenz und unserer modernen Praxisausstattung auf den Grund gehen. Dabei nehmen wir uns natürlich gerne die Zeit, Ihre Fragen zu klären und Ihnen die Befunde ausführlich zu erläutern. 

Haben wir eine Diagnose gestellt, lassen wir Sie mit Ihrer Krankheit natürlich nicht alleine! Eine langfristige Betreuung unserer Patienten liegt uns besonders am Herzen. Denn wir möchten, dass es Ihnen gut geht.


Wir gehören dem Verband der Knappschaftsärzte an, deshalb behandeln wir auch Patienten, die Mitglieder in einer Knappschaftskasse sind. 


Wir freuen uns darauf, Sie bald in unserer Praxis im 1. OG im Haus Mandelbach in Lebach begrüßen zu dürfen.


Ihr Team von Dr. Norbert Lappas, Joachim Hau & Dr. med. Stefan Blug

Unsere Öffnungszeiten

werktags   8:00 - 12:30 Uhr 

 

außerdem:

Mo. + Fr.    16:00 - 19:00 Uhr 

Di. + Do.     15:00 - 18:00 Uhr

Praxisschwerpunkte

  • Kardiologie
  • Innere Medizin
  • Allgemeinmedizin
  • Notfallmedizin
  • DMP Diabetes Hypertonie
  • Koronare Herzkrankheit
  • COPD (Asthma)
  • Palliativmedizin
  • Schmerztherapie

Dr. Norbert Lappas

Facharzt für Innere Medizin - Kardiologie - Notfallmedizin

Durch meine langjährige Erfahrung und Berufspraxis als Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie konnte ich mir ein umfangreiches Fachwissen und hohe Kompetenzen aneignen. Neben den wertvollen Erfahrungen, die ich bisher in meiner praktischen Tätigkeit sammeln konnte, halte ich mich stets auf dem laufenden Stand der Wissenschaft. 

Das Behandeln von Patienten bereitet mir auch  heute noch große Freude. 


Vertrauen Sie sich mir an! 

Denn Ihre Gesundheit und Ihr Wohlergehen liegen mir am Herzen. 


Ihr Dr. Norbert Lappas

Joachim Hau

Facharzt für Allgemeinmedizin - Notfallmedizin

Innerhalb meiner  31-jährigen Erfahrung und  Tätigkeit als Allgemeinmediziner profitiere ich zusätzlich von meiner Ausbildung und Erfahrung als Notfallmediziner. Bei jeder Untersuchung und Diagnose behalte ich deshalb das Zusammenspiel des gesamten Organismus im Auge, um die Ursachen Ihrer Beschwerden zu finden. 

 

Ich freue mich darauf, auch Ihnen zu helfen und zu Ihrer Genesung beizutragen!

 

Ihr Joachim Hau

Dr. med. Stefan Blug

Facharzt für Anästhesiologie
Zusatzbezeichnung: lntensiv-, Notfall- und Palliativmedizin

Arzt in Weiterbildung Allgemeinmedizin

Ich bin Dr. med. Stefan Blug und verstärke zum 15.02.2022 das ärztliche Team der Gemeinschaftspraxis Lappas und Hau. Mein Studium der Humanmedizin absolvierte ich von 2008 bis 2014 an der Universität des Saarlandes. Ich bin  Facharzt für Anästhesiologie. Meine Weiterbildung absolvierte ich am Verbundkrankenhaus Bernkastel/Wittlich, am Marienkrankenhaus St. Wendel / Ottweiler und am Mutterhaus der Borromäerinnen Trier. Nach Erlangung des Facharztes folgte die Weiterbildung in spezieller Intensivmedizin am Knappschaftsklinikum Saar in Püttlingen. Ich bin aktiver Notarzt an den Notarztstandorten St. lngbert, St. Wendel und Wadern. Außerdem verfüge ich über die Zusatzbezeichnun Palliativmedizin.

Nach 7-jähriger Tätigkeit im Krankenhaus möchte ich mein Wissen und meine Fertigkeit in den ambulanten Bereich einbringen, um Ihnen, den Patienten, eine gute Versorgung zu gewährleisten.

 

Mein besonderes Interesse gilt Patienten mit:
- akuten oder chronischen Schmerzen
- schweren Erkrankungen mit eingeschränkter Lebenserwartung (Palliativversorgung)
- akuten oder chronischen Erkrankungen der Atmungsorgane

- hohem Alter (Geriatrie)

 

Profitieren Sie von meinem Wissen und Erfahrungen in der Intensiv- und Notfall- sowie der Palliativmedizin, wenn es um Entscheidungen am Lebensende geht.

- Unterstützung und Beratung bei der Anfertigung von Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

- Beratung von Vorsorgebevollmächtigten und Betreuern

 

Um Sie in naher Zukunft vollumfänglich hausärztlich betreuen zu können, absolviere ich in der Praxis die Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Ich lebe mit meiner Familie in der Gemeinde Tholey. Neben meiner ärztlichen Tätigkeit interessiere ich mich für Motorsport, Scotch Whisky und dänische Klemmbausteine.

 

Ich wünsche uns eine vertrauensvolle, harmonische und zufriedenstellende Beziehung, die sich an Ihrem Wohle orientiert.

 

Ihr Stefan Blug

Patienteninformation zum Praxisablauf

Liebe Patienten/innen,

damit Ihr Praxisbesuch für Sie möglichst reibungslos verläuft, haben wir an dieser Stelle wichtige Informationen für Sie bereitgestellt.

  • Wir legen weiterhin allergrößten Wert darauf, dass akut Erkrankte am selben Tag in unserer Praxis behandelt werden können. 
  • Die Reihenfolge der Behandlungen richtet sich allerdings nicht automatisch nach der Reihenfolge Ihrer Anmeldung in der Praxis, sondern wird vom Krankheitsbild, dem Behandlungsaufwand und dem Praxisablauf bestimmt.
  • Akutpatienten werden alle, insofern das Krankheitsbild es erfordert, am selben Tag behandelt, allerdings nicht unbedingt beim Arzt/Ärztin ihrer Wahl. Unsere Mitarbeiter werden Sie in Abhängigkeit von Betrieb und Wartezeit bei dem einzelnen Arzt/Ärztin bitten, im Akutfall zum Kolleg/in zu gehen. Nur so sind wir in der Lage, rechtzeitig die Vormittagssprechstunde zu beenden, um unsere täglich erforderlichen Hausbesuche bei immobilen und bettlägrigen Patienten in der "Mittagspause" durchzuführen. 
  • Die Nachmittagssprechstunde ist eine Terminsprechstunde, in erster Linie für Schüler/innen, Berufstätige sowie spezielle Untersuchungen und Beratungen, die einen längeren Zeitbedarf beinhalten.
  • Informieren Sie uns bitte rechtzeitig, wenn Sie vereinbarte Termine nicht einhalten können.
  • Akut Erkrankte werden selbstverständlich behandelt, aus Kapazitätsgründen von unseren Mitarbeiter/innen allerdings dem Arzt/Ärztin zugewiesen, der/die freie Valenzen hat
  • Wir bitten Sie um Verständnis für diese Maßnahmen, die für einen planbaren und geordneten Praxisbetrieb für Sie und uns unumgänglich sind 

Rundgang durch unsere Praxis